Amalgamplombenentfernung, Inlays und Veneers
für ein strahlend weißes Lächeln - Dr. Stefan Hellmayr, Traun

Die Methoden der ästhetischen Zahnheilkunde tragen dazu bei, das Erscheinungsbild Ihrer Zähne zu verbessern. Ob Inlays, Veneers, Bleaching oder Amalgamplombenentfernung - wir beraten Sie eingehend hinsichtlich der zu treffenden Maßnahmen und arbeiten zuverlässig und genau in Abstimmung mit dem jeweiligen Zahntechniker.

 

Inlays und Veneers

Bei kleineren Defekten oder Mängeln im Front- oder Seitenzahnbereich verwendet man Komposite-Inlays. Ist der Schaden größer, bilden Keramikinlays eine sinnvolle Alternative. Sie gleichen in Form und Farbe den natürlichen Zähnen und ermöglichen eine hohe Kaustabilität. Mit Veneers können Verfärbungen, Unregelmäßigkeiten oder Lücken korrigiert werden, wodurch sich der optische Eindruck gerade im Frontzahnbereich entscheidend verbessert.

Gegen Verfärbungen kommt man am besten mit Bleaching an. Bei diesem Verfahren wird ein peroxidhaltiges Gel auf die Zähne aufgetragen, das einen Oxidationsprozess auslöst. Dadurch verändern sich die farbgebenden Moleküle im Zahn ─ der Zahn wird heller. Resultat: Ihr strahlendes Lächeln sorgt für ein positives Gefühl und steigert Ihre Attraktivität. Das Verfahren kann bei Bedarf mehrmals wiederholt werden.

 

Amalgamplomben entfernen in der Praxis Dr. Stefan Hellmayr

Das Amalgamproblem wird noch immer kontrovers diskutiert. Wir bieten unseren Patienten die Möglichkeit, Amalgamplomben schonend durch metallfreie zahnfarbene Materialien zu ersetzen. Dabei muss sehr sauber gearbeitet werden, Restmaterialien sind vollständig abzutragen. Begleitende Entgiftungsmaßnahmen können den Prozess unterstützen. Die ästhetisch anspruchsvollste Alternative zu den Amalgamplomben sind metallfreie Keramiklösungen.

Inlays und Veneers bei Dr. Stefan Hellmayr, Traun:
Rasche & unkomplizierte Herstellung durch fortschrittliche Computertechnologie vor Ort 


top